BRV – Was ist das?

Der BRV ist ein gemeinnütziger Verein, bestehend aus Musikinitiativen, Musikern und musikinteressierten Leuten im Land Brandenburg. Er versteht sich primär als Plattform der Interessenvertretung gegenüber den landespolitischen Gremien und anderen Institutionen. Zweck des Vereins ist die Bildung eines Standortes zur Förderung der Popularmusik. Die Hauptaufgabe besteht in der Wiederbelebung und Förderung der Popularmusikszene im Land Brandenburg und der Heranführung der Allgemeinheit an die Musik, insbesondere im Nachwuchsbereich. Der BRV ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Peter Lehmann (Vorsitzender BRV) über den Verein 2011

BRV – Wie sind die Aufgaben zu realisieren?

Der Zweck des Vereins wird insbesondere erfüllt durch:

Förderung der Kommunikation zwischen Musikern

  • Heranführung von Jugendlichen an die Popularmusik
  • die Mitgliedschaft der Bundesarbeitsgemeinschaft Rock
  • ständige Erweiterung des Vereins für eine breite Interessenvertretung
  • Unterstützung von Musikinitiativen, Musikern
  • Unterstützung, Organisation und Durchführung von Musikveranstaltungen

Satzung einsehen …

Warum Mitglied werden

Förderung
Der Brandenburgische Rockverband e.V. stellt jedes Jahr fünfstellige Summen für die Unterstützung von euren Musikprojekten zur Verfügung. Das können selbst organiserte Konzerte oder zum Beispiel auch Initiativen zur musikalischen Förderung sein. Voraussetzung ist, das die Sache einen nichtkommerziellen Charakter besitzt und ihr euch mit mindestens 20% selbst beteiligt. Es sollte vorwiegend dem Nachwuchs zu Gute kommen.
Selbstverständlich werden auch Nicht-Mitglieder unterstützt, nur werden Mitglieder des BRV in jedem Fall bevorzugt. Das Geld ist knapp und die Ideen vielseitig, eine Mitgliedschaft lohnt sich also. Der BRV hilft euch nicht nur finaziell, sondern greift auch bei der Organisation und Durchführung unter die Arme und stellt bei Bedarf auch ausreichend Equipment und Fachpersonal zur Verfügung.

Studios
Als Mitglieder habt ihr die Möglichkeit, Aufnahme-Studios von BRV-Mitgliedern kostengünstiger zu mieten. So stehen zum Beispiel das „Sunwood-Studio“ in Sonnenwalde, das Studio von Frank Schmidt „Multi Medial Cooperative“ in Cottbus oder das „POGO-Studio“ in Belzig zur Verfügung, um euer Demo oder eure CD mit professioneller Technik zu produzieren.

Workshops
Der BRV führt regelmäßig Workshops in unterschiedlichen Bereichen durch: – GEMA / Vertragsrecht, – Technik / Ton, – Instrumente.
Wenn ihr eigene Wünsche habt, könnt ihr sie vorlegen und wir versuchen einen Workshop in diesem Bereich zu organisieren. Mitglieder können selbst gegen Bezahlung geeignete Workshops durchführen.

Attraktive Auftrittsmöglichkeiten
Der Rockverband versucht Bands oder andere musikalischen Projekte seiner Mitglieder zu unterstützen, indem er Auftrittsmöglichkeiten organisiert. So werden jährlich Open Airs, Festivals und Clubkonzerte durchgeführt. Im Mitgliederbereich stehen aktuelle Gigs, wo sich BRV-Mitglieder bewerben können. Auch hier werden Mitglieder gegenüber Nichtmitgliedern bevorzugt und erhalten so eine bessere Chance, ihr Projekt öffentlich zu präsentieren.

Technik-Verleih
Um Nachwuchsbands noch besser unter die Arme zu greifen, stellt euch der Rockverband Adressen von PA-Verleihern zur Verfügung, bei denen ihr gegen Vorlage des Mitglieder-Ausweises Equipment kostengünstiger mieten könnt. Zum Beispiel bietet das POGO in Belzig allein eine großes Sortiment an Equipment für Clubkonzerte bis hin zu großen Bühenveranstaltungen. Als Mitglieder habt ihr hier die Möglichkeit für den halben Preis zu mieten.

Was kostet die Mitgliedschaft?
Die Mitgliedschaft kostet dich nur sage und schreibe 10,00 Euro im Jahr.
Die Mitgliedschaft kannst du ohne Einhaltung einer Frist kostenlos kündigen.