#03/2016

BRV aktuell

 

„Local heroses“ Brandenburg – der Landesrockwettbewerb 2016 geht in die nächste Runde

Finale - Finale - Finale!

 

Am 02.12. ab 20 Uhr wird im Glad House in Cottbus beim Finale des Landesrockwettbewerbes aus den Teilnehmerbands die „Beste Band Brandenburgs" gekürt, um zum "local heroes - Bundesfinale 2017" als offizieller Vertreter des Landes Brandenburg entsandt zu werden.

 

Als "special guest" mit dabei: Mathis & Band & John Apart

 

Die unerschrockenen Finalisten haben sich bis zum 02.12. durch den Dschungel der brandenburgischen Vorausscheide gekämpft und springen als "die Vertreter" der jungen Musik und Fahnenhochhalter Ihrer Region auf die Bühne und performen sich, sich selbst und ihre Musik.

 

Mathis

Mathis (Richter-Reichhelm) startete in den frühen 90er Jahren als Kopf und Sänger der Band Swimming The Nile seine Musikerkarriere. Bei der WEA (Warner) veröffentlichte er drei Major-Alben und tourte durch Deutschland und Europa. Aus dieser Zeit stammen u.a. Hits wie Carry On, The Monkey In Me und Star. Nach der Zeit mit Swimming The Nile gründete er die Produktionsfirma und den Musikverlag Mahoni Music und wendete sich ausschließlich der Produzenten- und Komponistentätigkeit zu. So komponiert und produziert Mathis seit mehr als zwanzig Jahren für Radio, Film und Fernsehen. 2005 schließlich brachte ihn sein Freund Sherman Noir im Zuge der gemeinsamen Produktion von Shermans erstem Soloalbum wieder auf die Bühne. Seitdem touren die beiden mit Sherman Noir & The Highway Surfers durch Amerika und Europa und haben gemeinsam mittlerweile mehr als zehn Tonträger veröffentlicht.

 

John Apart

... sie vertreten das Land Brandenburg 2016 beim local heroes Deutschland Finale. Als beste Band des Landes Brandenburg 2015 begeistern Sie ein breites Publikum mit ihrer Musik bei einer Vielzahl von Livekonzerten und vielleicht demnächst auch in den Charts.

 

Die Gewinner des Abends ergeben sich aus einer Wertung 50:50 von Jury zu Publikum. Das heißt, die Besucher können Einfluss auf das Ergebnis nehmen: Sie habt einen hochsensiblen Stimmzettel, auf dem Sie für ZWEI Bands voten (um einen eventuellen Heimvorteil einer Band auszuschließen) und somit Ihrer Stimme Gehör gebt.

 

Die Jury wiederum besteht aus professionellen Fachleuten und diese bewerten technisch-musikalisches Können, die Arrangements, Bühnenshow und Publikumswirksamkeit der einzelnen Bands. Mit dabei sind in diesem Jahr neben Frank Schmidt vom Rockverband, Max Punstein (PROFESSIONAL TOUR- & STUDIODRUMMER - COMPOSER - TEACHER - PRODUCER) und Dirk Ballarin (Ballarin Music und European Manager vom Gründer der Dire Straits David Knopfler und Chris Thomson) sowie Mathis Richter-Reichhelm und Jäcki Reznicek von Silly.

 

Die Formation, die an diesem Abend, oder erfahrungsgemäß eher zum frühen Morgen zum Gewinner also zur "Besten Band" des Landes Brandenburg gekürt wird, erwartet unabhängig von dem Ruhm, die Ehre beim Bundesfinale des "local hereos - contest 2017" (dem größten nicht kommerziellen Bandwettbewerb Europas: www.local-heroes.de), mit einem fetten Lächeln als Vertreter des Landes Brandenburgs zu starten und ihr Bestes zu geben, diesen natürlich auch zu gewinnen.

 

Die Brandenburger Landessieger der letzten Jahre erzielten auch auf Bundesebene super Ergebnisse. In der Geschichte des Landesrockwettbewerbes, der vom Brandenburgischen Rockmusikerverband e.V. organisiert wird, standen zahlreiche Bands auf dem Gewinnertreppchen (Platz 1-3), die Musikgeschichte schrieben z.B. Subway to Sally, The Ruffians, Band ohne Namen (Die Alianz) oder SPNX.

 

Der Gewinner des vorletzten Jahres "Max & the Bash" wurde von der local heroes Deutschland Jury zur zweitbesten Band im Wettbewerb 2015 gewählt.

Der Rockverband wird die Gewinner zum Finale mit Preisen im Gesamtwert von ca. 5000,00 EUR prämieren und wahrscheinlich auch wieder Sonderpreise für einzelne Musiker vergeben.

 

Der Landesrockwettbewerb wird unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kultur (MWFK), dem Landesmusikrat Brandenburg e.V., dem MMC Cottbus, vom Local Heroes Deutschland, dem Gladhouse Cottbus und vielen anderen mehr.

 

Nähere Informationen über den Rockwettbewerb und den Rockverband gibt es unter www.rockverband.de

Infoline: 033841 – 30107

Die Termine für die Vorrunden sind der 02.11. in Potsdam Club 18, Bad Belzig am 12.11. im POGO und am 29.11. in Wriezen im CVJM Jugendhaus. Wir laden hiermit alle Interessierten zu den genannten Terminen ein.  

Ihr findet uns aktuell hier:

Standort Brandenburg

Fohrder Landstraße 33
14772 Brandenburg

Betreuung durch Danny Janetzky
danny@rockverband.de

Hier bieten wir: Beratungsbüro, Seminar- bzw. Workshopräume, Technikverleih


Standort Bad Belzig

Berliner Str. 4
14806 Bad Belzig

Betreuung durch Peter Lehmann
peter@rockverband.de

Hier bieten wir: Beratungsraum, Studio und Proberaum, Technikverleih, Workshopräume, Gitarren- und Schlagzeugunterricht


Standort Cottbus

Bahnhofstraße 48
03046 Cottbus

Betreuung durch Frank Schmidt
frank@rockverband.de

Hier bieten wir: Beratungsbüro, Studio und Proberaum, Technikverleih

 

Standort Wriezen

Am Hafen 2
16269 Wriezen

Betreuung durch Steven Kopp
Saitenwaise@gmx.de

Hier bieten wir: Beratung, Proberaum, Musikschule


 

IMPRESSUM
Brandenburgischer Rockmusikerverband e.V. | Brandenburger Str. 54 | 14806 Belzig
Tel.: 033841 / 30107 | Fax.: 033841 / 38436 | info@rockverband.de | www.rockverband.de